DSLR oder DSLM ?


Nach einer langen Pause dachte ich daran, die Diskussionen über fortschrittliche Kompaktkameras wieder aufzunehmen, die von vielen als „kleine und teure“ Geräte bezeichnet werden, deren Rolle von vielen der leidenschaftlichen Menschen nicht verstanden wird.

Ich war auch einer von denen, die es nicht erklärten, bis ich mehrere Modelle getestet habe und schließlich sogar eines gekauft habe, zusätzlich zu dem kompletten DSLR – Kit, von dem ich normalerweise Fotos mache.

Als ich das Gerät immer mehr benutzte, wurde mir klar, dass es viele Situationen gibt, in denen er Digital Spiegelreflexkamera (DSLR) oder Spiegellose Systemkamera (DSLM) ergänzen kann. Natürlich hat jeder seine eigene Rolle. Es gibt kein gutes Gerät, aber das Gerät ist irgendwann gut für Ihre Bedürfnisse.

Ich benutze es, wenn ich Ausflüge mache, wenn ich den Berg besteige oder wenn ich an Orten fotografiere, an denen es schwieriger wäre, wenn ich das ganze DSLR – Kit nach mir hätte.

Ich werde im Folgenden erklären, was mich überzeugt hat und welche nach einigen Tests die Vorteile fortschrittlicher Kompaktkameras sind. Leider gibt es in Ingolstadt nur wenige Leute, die eine solche Kamera verwenden.

Erweiterte Kompaktkameras und ihre Nützlichkeit – Basisinformationen

Canon-G7x-Mark-II

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.Ansel Adams

Kompakt, aber mit fortschrittlicher Technologie DSLR – DSLM. Dies wäre die beste Definition für solche Kameras. Mit ihm kann man von Porträts bis zu Aktaufnahmen fotografieren. Natürlich unterscheiden sie sich von Modell zu Modell, von Marke zu Marke, aber die meisten profitieren von den gleichen Stärken wie folgt:

Definitionen:

• Sensor größer als andere Kameras. Wenn die meisten Kompakten Sensoren unter 1 Zoll haben (meistens 1 / 2,3), sprechen wir hier von 1-Zoll-Sensoren. Was heißt das Bessere Qualität bei schwachem Licht und hohem ISO-Wert, größere Schärfentiefe (Bokeh stärker), mehr Details auf Fotos.

• Hellere Linse mit besserer Optik. Auch wenn der Zoom nicht sehr groß ist (häufig bis zu 7-10x, aber es gibt Ausnahmen), verfügt das erweiterte Zoomobjektiv über hochwertigere optische Elemente und eine größere Blende in der Brennebene. Bei schwachem Licht können Sie bessere Bilder erhalten, aber auch das Hintergrunddesign besser trennen.

• Steuerelemente zum Ändern der technischen Einstellungen. Für die meisten dieser Kompakttypen gibt es spezielle Tasten für die Grundeinstellungen. Sie können Belichtung, Blende oder ISO-Empfindlichkeit wie bei einer Spiegelreflexkamera oder einer Spiegelreflexkamera schnell anpassen.

Quelle: https://photographylife.com

• Das Stabilisierungssystem ist effizienter. Es ist sinnvoll, die 5-Achsen-Stabilisierung vorzuweisen, die anderen ähnlichen Systemen deutlich überlegen ist. Dies ist zu sehen, wenn Sie aufnehmen oder Bilder mit längeren Belichtungszeiten aufnehmen

Mit diesen 4 Trägergewichten lösen fortschrittliche Kompaktkameras (auch Premium genannt) viele der schwierigen Situationen, in denen sie eingesetzt werden könnten. Diese sind für die Pocket – Version einer DSLR oder eines Mirrorless, natürlich ohne Ersatz.

Es ist prima, oder? Das können wir auf den Bildern sehen. Und wenn man denkt, es ist ein Gerät, das du in einer Jackentasche aufbewahren könntest. Es zieht schnell die Aufmerksamkeit auf sich.

Wie kann ich ihre Fähigkeiten besser veranschaulichen, wenn nicht anhand einiger Fotos, die während der Tests aufgenommen wurden.

Sie können die aufgenommenen Fotos zusammen mit einigen Informationen zu den Situationen sehen, in denen sie gemacht wurden.

Mehr Fotografie: Alex Dihenes Photography

AKTUELLE ANGEBOTE

Alex Dihenes Photography, professionelle Fotograf für Porträt (Portrait), Fashion, Familie, Business, Fine Art, Hochzeit, Boudoir (Lingerie / Unterwäsche), Street, Urban, Teilakt / Akt.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.